Jetzt mal was ganz anderes und ganz und gar nicht lustiges.

Wir haben ein Problem in Deutschland. Dieses Problem sind Menschen. Menschen die bildungsferner nicht sein könnten. Menschen, denen es an jeglicher Empathie fehlt. Sie verdrecken unsere Parks, zerstören öffentliches Eigentum, verletzen mutwillig Gesetze und friedliche Mitmenschen, ohne Rücksicht auf Anstand und Menschlichkeit.

Unser Problem sind Nazis und der von dieser Personengruppe ausgehende Terror.

Was KEIN Problem sein sollte, sind Menschen, die in Ihrem eigenen Zuhause nicht mehr sicher sind. Menschen, die vom Krieg oder Hunger getrieben undenkbare Strapazen auf sich nehmen, um ihr Land zu verlassen. Die in unser Land kommen, um Schutz zu finden, für sich und die Familie.

Leider ist das mit dem Schutz und der Sicherheit bei uns im Land aktuell schwierig.

Daher ist es wichtig, dass jemand da ist, der positive Signale sendet. Der Hilfe anbietet, wo sie am dringendsten gebraucht wird. Und da kommen wir schon zum Zweck dieses Beitrags:
g4r-icon-opt#gamers4refugees ist ein Spendenprojekt, dass speziell die große Gaming-Community zur Hilfe bittet. Die Spenden gehen komplett an ProAsyl, die sich für Flüchlinge in ganz Europa einsetzen. Eine großartige Organisation, die auf jeden gespendeten Euro angewiesen ist. Jede noch so kleine Spende hilft. Sei Teil der Hilfe. Und noch viel wichtiger, sei kein Teil des Problems. Wir haben natürlich auch schon gespendet.

Aber nicht nur Spenden hilft. Redet darüber, verbreitet den Hashtag #gamers4refugees und teilt die Website. Lasst uns helfen zu helfen.

Wir wissen, dass unser Humor oft an die Grenzen des guten Geschmacks stößt, aber wir wollen uns an dieser Stelle ganz direkt und offen gegen Fremdenhass und Gewalt aussprechen. Gegen Nazis, gegen die aktuell grassierende Gewalt- und Terrorismuswelle, die von ihnen ausgeht.

Refugees welcome.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s